Dienstag, 10. Januar 2017

Grün und blau schmückt die Sau

So heißt es in einer bekannten Redewendung, was so viel heißt wie: man sollte nie grün mit blau kombinieren.
Da widerspreche ich vehement. Erst einmal kommt es auf die Farbnuance an, denn grün ist schließlich nicht gleich grün und blau nicht gleich blau (bei Männern vielleicht *kicher*). Aber wir Frauen wissen sehr wohl, dass es gelbgrün, blaugrün, petrol, apfelgrün, türkis, marine, kornblumenblau, royalblau, cyan, azur und so weiter gibt.
In dem Sinne habe ich fleißig kombiniert.


Von Inga's Häkelbeuteln habe ich schon sehr viele hergestellt. Das Schöne daran ist, dass man nur 16 Quadrate braucht, um eine recht geräumige Tasche zu erhalten; je nach Größe der einzelnen Quadrate versteht sich. Das kann bei entsprechend großen Quadraten zu einer Strandtasche führen oder ein kleiner bis mittelgroßer Einkaufsbeutel.
Nur mal ein Beispiel: für eine Klappentasche in etwa gleicher Größe, über 5 Runden gehäkelt, hergestellt aus Cotton Fun und Schachenmayr Catania, brauchte ich einschließlich der Klappe 60 Quadrate.


Ein Tragegurt lässt sich übrigens prima durch Flechten von Wollresten herstellen. Man braucht zum Flechten 3 Stränge. Pro Strang habe ich immer 8 Fäden je Farbton zusammen gelegt (Länge ca. 1,60 m). Das ergab bei mir fertig geflochten eine Gesamtlänge von ca. 96 cm. Die Enden fest zusammen knoten und durch die äußersten Kanten der Grannys schieben, so dass die Knoten außen liegen. Mit etwas Nähgarn habe ich sie noch zusätzlich fixiert, damit sie nicht raus rutschen. Fertig.


Ich verlinke meinen Post jetzt rasch mit Meertje und Creadienstag
und wünsche allen eine kreative und zufriedenstellende Woche.

Kommentare:

  1. Na bei der Kombination freut sich doch die Sau :-))) Die Grün- und Blautöne hast du super gewählt, sie passen ausgesprochen gut zueinander und die Tasche ist toll geworden.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Sieht klasse aus :) Der Spruch ist von gestern... Ich mag die Farbkombi.

    Dein Blog ist zu breit. Ich muss zu viel scrollen - in beide Richtungen...

    Liebe Grüße die Sista

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die Info, liebe Sabine.
      Ich habe die Breite jetzt verändert und hoffe, dass Du jetzt nicht mehr scrollen musst.

      Löschen